VERANSTALTUNGSKALENDER 2020

"DAS BAROCK(T)"

Die Veranstaltung "DAS BAROCK(T)" heute muss auf Anweisung des Landes Schleswig-Holstein abgesagt werden. Vorerst bleiben öffentliche Kulturveranstaltungen untersagt. Diese drastische Maßnahme ist notwendig, um die Verbreitung des neuartigen Corona-Virus zu verlangsamen.
Wir hoffen, Sie nach Ende dieser notwendigen Einschränkungen bald wieder zu Kultur, Gespräch und Prosecco einladen zu können.

Ihr Team vom Stapelfelder Kulturkreis.

Die Violine im Barock auf ihrem Weg durch Europa

Ein Abend mit Werken von dall' Abaco, Leclair, Biber, Birkenstock u.a.

Ensemble "Tempesta reale"

"Die Violine im Barock auf ihrem Weg durch Europa"

Das Programm des Bremer Ensembles "Tempesta Reale" zeigt den Aufstieg der Violine von einem ursprünglich folkloristischen Instrument bis zu ihrer Blüte in der Kunstmusik des Barock. Die Reise beginnt in der Lombardei des 17. Jahrhunderts, wo die ersten virtuosen und idiomatischen Violinsonaten entstanden, und führt über die bereits hoch entwickelten Sonaten von Evaristo Felice dall' Abaco im München des 18.Jahrhundert nach Österreich zu Heinrich Ignaz von Biber, der in seinen Sonaten die technischen und klanglichen Möglichkeiten der Geige in allen ihren Extremen auslotete. Der Weg der Barockvioline endet schließlich vorerst in Deutschland und Frankreich, wo Virtuosen wie Jean Marie Leclair und Adam Birkenstock ihr Violinspiel bei italienischen Meistern verfeinerten und in ihrer Heimat etablierten.

Michele Cherchi • Barockvioline, Matthias Boutros • Barockcello
Jakub Wrona • Cembalo


Samstag, 14. März 2020, 19:30 Uhr / Absage!

Kratzmannsche Kate, Reinbeker Str.4, 22145 Stapelfeld

Eintritt: €20 pro Person • €17 für Mitglieder • €8 für Kinder bis 14 Jahren (Pausengastronomie inklusive)

Voranmeldung erbeten unter: info[at]stapelfelder-kulturkreis.de
oder telefonisch unter 040 - 300 351 88

...............................................................................................................................

"ELEMENTE"

Eine Ausstellung in Zusammenarbeit mit dem Kulturwerk Rahlstedt

Anna Piekarek, Percia Beheschti,
Christel Riepe, Brigitte Pönnighaus • Malerei
Hildegard Huza • Bildhauerei
Corinna Unterborn • Keramik


Samstag, 15. Februar 2020, 12:00 - 18:00 Uhr
Sonntag, 16. Februar 2020, 12:00 - 17:00 Uhr


Am 15.2. wird die Ausstellung zeitweise von einem Jazztrio begleitet.

Kratzmannsche Kate, Reinbeker Str.4, 22145 Stapelfeld

Eintritt frei

Kontakt: info[at]stapelfelder-kulturkreis.de • 040 - 300 351 88


...............................................................................................................................

"EIN ABEND DER TIEFEN KLÄNGE"

...von John Dowland bis Astor Piazzolla

Quartett Celloseum

Lynda Cortis • Cello
Matthias Boutros • Cello
Miran Zrimsek • Cello
Pablo Ortega • Cello


Samstag, 18. Januar 2020, 19:30 Uhr

Kratzmannsche Kate, Reinbeker Str.4, 22145 Stapelfeld

Eintritt: €20 pro Person • €17 für Mitglieder • €8 für Kinder bis 14 Jahren (Pausengastronomie inklusive)

Voranmeldung erbeten unter: info[at]stapelfelder-kulturkreis.de
oder telefonisch unter 040 - 300 351 88

...............................................................................................................................

Zurück nach oben